Welche Heilpflanzen gibt es?

Likör-Rezepte mit Heilpflanzen

Dieser Likör kommt an Geschmack und Wirkung dem "Benediktiner" nahe:
  • 4 g Angelikasamen
  • 4 g Anis
  • 4 g Melisse
  • 18 g Pfefferminze
  • 32 g Rainfarn
  • 500 g Zucker
  • 500 g Wasser
  • 2,5 l Klaren Schnaps z.B. Doppelkorn
  • 1 Prise Safran zum Färben
Fügen Sie die zerkleinerten Pflanzen in ein sauberes weithalsiges Gefäß und geben Sie dann den Alkohol hinzu. Diese Mischung lassen Sie mehrere Tage bis Wochen stehen und schütteln Sie sie täglich. Dann gießen Sie den Alkohol ab, pressen das Pflanzenmaterial aus und filtern dann abschließend die Flüssigkeit.
3 schöne Rezepte für Magenlikör:
  • 30 g Aloe
  • 10 g Baldrian
  • 5 g Enzian
  • 10 g Rhabarber
  • 5 g Tausendguldenkraut
  • 5 g Tormentill
  • 1,5 - 2 l Branntwein
Magenfreund
  • 20 g Bitterklee
  • 20 g Eichenrinde
  • 30 g Kamille
  • 20 g Kalmus
  • 20 g Nussblätter
  • 20 g Tausendguldenkraut
  • 20 g zerquetschte Wacholderbeeren
  • 10 g Wermuth
  • 60 g Zucker
  • 2,5 - 3 l Klaren Schnaps z.B. Doppelkorn oder auch Vodka
Minzschnaps
  • 15 g Anis
  • 50 g Pfefferminze
  • 15 g Melisse
  • 15 g Angelika
  • 80 g Rainfarn
  • 5 l Branntwein
Ein kleiner Trunk gegen Schlaflosigkeit
  • 60 g Anis
  • 10 g Baldrian
  • 20 g Bitterklee
  • 60 g Fenchel
  • 1 geriebene Zitronenschale
  • 50 g Kandiszucker
  • 1 l Doppelkorn
Reiselikör
  • Je 5 g Arnika, Fenchel, Kamille, Salbei, Tausenguldenkraut, zerstoßener Wacholder und Wermuth
  • 1,5 l Branntwein
Jedesmal ein Teelöffel oder 25-30 Tropfen auf Zucker. Hilft auch bei Erkältungen und verdorbenem Magen
Zur Stärkung und Beruhigung der Nerven
  • 1 geriebene Zitronenschale
  • 35 g Gewürznelken
  • 160 g Melissenblätter
  • 60 g Muskatnuss
  • 10 g Raute
  • 10 g Zimtkassie
  • 250 g Zucker
  • 2 l Branntwein
Tagsüber 4-5 mal ein Teelöffel oder 25-30 Tropfen auf Zucker.
Bei unklaren und ernsten Beschwerden sollte immer ein Arzt oder Apotheker zu Rate gezogen werden.

Welche Heilpflanzen gibt es?